iPhone 5s kriegt ein wasserdichtes Gehäuse

Die Gerüchteküche um das neue iPhone 5S kocht schon seit Wochen und mit Spannung wird das neue Apple Phone auf dem Markt erwartet. Bekannt wurde inzwischen eine neue Patentanmeldung von Apple – ein wasserdichtes Glasgehäuse für das Apple Phone. Auch ein Fingerprint-Scanner sowie ein IGZO-Display sollen beim neuen iPhone integriert werden. Ob Apple auch die Größe des Handys ändert und ein größerer Akku für längere Akkulaufzeit sorgt – bleibt ebenfalls bis Herbst offen. In jedem Fall sollten professionelle iPhone Reparatur Service Stellen schnell auf die neuen Anforderungen reagieren, um relevant für den Kunden zu bleiben. Insgeheim freuten sich die Apple Fans auf die Vorstellung des neuen ApplePhone auf der Keynote der WWDC – sie wurden allerdings enttäuscht.

i Phone 5s auf der Entwicklerkonferenz WWWDC am 10.Juni 2013

iPhone Reparatur Service Stapel Telefone

iPhone Reparatur Service Stellen müssen für die neue Technik aufrüsten (c) Harald Wanetschka / pixelio.de

Immerhin hat Apple auf der Entwicklerkonferenz WWWDC das neue iPhone- und iPad-Betriebssystem iOS7 vorgestellt. Die Software fällt durch neue Funktionen und einen komplett neuen Look auf. Beim neuen mobilen Betriebssystem iOS 7 sind die App-Symbole dezenter gestaltet worden. Neu ist das Control Center: mit dem Expressmenü können wichtige Funktionen wie Lautstärke, Helligkeit, Wlan oder Flugzeugmodus in einem Wisch ein- oder ausgeschalten werden. Bei der Präsentation war sicherlich das entschlackte Betriebssystem iOS7 der Star des Abends.



Apple – Patentanmeldung für das iPhone 5s

Die Fragen zur Patentanmeldung bleiben noch offen. Kommt das wasserdichte iPhone im Herbst auf den Markt oder erst im kommenden Jahr 2014? Inzwischen ist durchgesickert, dass Apple damit beschäftigt ist, an der Entwicklung eine iPhones – das komplett mit Glas ummantelt wird. Glas hat hier einige Vorteile, Funksignale können in hoher Qualität empfangen werden. Das Gerät wäre durch die neue Bauweise aus Glas hermetisch versiegelt und komplett wasserdicht. Gerade im Outdoorbereich wäre das neue iPhone das ideale Mobiltelefon und könnte hier schnell die Marktführerschaft weltweit übernehmen.


Weitere Vorteile des iPhone Gehäuses

Neben der Wasserdichtheit und Radio-Transparenz bietet das Glasgehäuse weitere Vorteile. Fingerabdrücke und Verschmutzungen lassen sich leicht entfernen und optisch schaut das neue Apple Phone zudem edel aus. Das Gehäuse aus Gorillaglas ist sehr stabil und hält Kratzer, Schläge und Beschädigungen verschiedener Art gut aus.

Fazit: Im Herbst wird es für Apple Fans wieder spannend, wenn tatsächlich das neue Appple Phone auf den Markt kommt. Mit dem wasserdichten Handy könnte Apple vor allem bei der Outdoorbranche gut angekommen. Apple wäre mit einem Schlag Marktführer im Outdoorbereich, da es wenig gute Outdoorhandys der Mitbewerber gibt.


Technik im Alltag und Arbeit auf ECV-Shop:

1 Antwort : iPhone 5s kriegt ein wasserdichtes Gehäuse”

  1. Rüdiger sagt:

    Moin,
    das ist ein interessanter Artikel. Ich bin selbst großer Iphone Liebhaber. Leider ist die Haltbarkeit nicht vergleichbar mit den früheren Handys. Es fällt runter und schon ist das Display kaputt – Gott sei Dank hat die Versicherung bisher immer gezahlt. Die Neuerung mit dem wasserdichten Iphone Gehäuse finde ich super, eine Gefahr weniger für mein Handy 😀

    LG
    Rüdiger

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.