Elektrische Fenster für mehr Wohnkomfort

Fenster sind echte Alleskönner. Neben der Luftzufuhr und dem Schallschutz sorgen sie zum einen für Sicherheit und zum anderen sind sie dafür da, dass der Raum mit Licht durchflutet wird. Innovative Fenster der neusten Generation können aber noch viel mehr. Sie können via Fernbedienung oder durch ein Smartphone wie das iPhone gesteuert werden und bieten den höchstmöglichen Komfort.

Elektrische Fenster zur Steigerung der Lebensqualität

Sobald es anfängt zu regnen, können die elektrischen Fenster von unterwegs geschlossen werden (c) Instinktknipser / pixelio.de

Sobald es anfängt zu regnen, können die elektrischen Fenster von unterwegs geschlossen werden (c) Instinktknipser / pixelio.de

Innovativen elektrische Fenster, die beispielsweise auf rekord-online.de angeboten werden, sind gerade für altersschwache Menschen, Menschen mit Behinderungen und Kinder eine Erleichterung im Alltag. Durch die elektrische Funktion können sie ohne Kraftaufwand in die gewünschte Position gebracht werden. Darüber hinaus sorgen elektrische Fenstertüren für einen barrierefreien Weg nach draußen. Selbst schwere Elemente bewegen sich wie von Geisterhand, ganz einfach per Knopfdruck. Gerade für Personen mit körperlicher Behinderung ist diese Technik von unschätzbarem Wert, denn durch sie können diese Personen unabhängiger Leben und steigern ihre Lebensqualität.

Fenster mit intelligenter Steuerung sparen Geld

Lichtdurchflutete Räume und ein angenehmes Klima im Raum steigert bekanntlich das Wohlempfinden. In der Regel vergisst man jedoch in regelmäßigen Abständen zu lüften, daher ist eine intelligente Steuerung der Fenster die Problemlösung. Eine stetige Kontrolle des Wohnklimas, welches die Temperatur und die Luftfeuchtigkeit darstellt, wird bei den modernen Fenstern durch ein CO2-Sensor oder eine Tageslichtlenkung übernommen. Mit Hilfe von elektrischen Lamellen werden Räume tagsüber in ein blendfreies Licht getaucht und sorgen somit im Sommer und auch im Winter für eine perfekte Lichtausbeute. Zudem wird durch die intelligente Steuerung von Fenstern, das Auge und das Portemonnaie geschont, denn Lampen müssen durch die optimalen Lichtverhältnisse nur selten an- und ausgeschaltet werden. Neben den elektrischen Fenstern können auch elektrische Jalousien die ankommenden Sonnenstrahlen abzuschirmen.

Mehr Komfort und Sicherheit durch Systemvernetzung

Ein weiterer Vorteil der elektrischen Fenster, die heutzutage auch umweltbewusst mit Öko Strom betrieben werden können, ist die Senkung des Energiebedarfs, der für die Raumwärme verantwortlich ist. Die Senkung des Energiebedarfs wird z.B. durch intelligente Funkfensterkontakte in Kombination mit einem geeigneten Heizungssystem erreicht. Hierbei wird der Heizung ein Signal übermittelt sodass, das Fenster auf geht und wird somit automatisch gedrosselt. Auch die Sicherheit spielt bei der Systemvernetzung eine wichtige Rolle denn elektrische Fenster und Fenstertüren erkennen die Gefahr eines Brandes und fungieren als automatischer Rauch- und Wärmeabzug.

Weitere interessante Artikel:

Spindelservice – die Vorteile guter Dienstleister
Flexible Schläuche als wichtiger Bestandteil in der Industrie

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.